Termine:
Aktuell / Archiv

Meet the Members #4: Matchmaking Regie + Filmmusik

11. März 2021
um 15:00

Du hast eine Drehbuchidee und suchst Co-Autor*innen fürs gemeinsame Schreiben? Du bist Regisseur*in und auf der Suche nach kompetenten Mitstreiter*innen hinter der Kamera? Du suchst kreative Partner*innen für dein Projekt?

Bei Meet the Members treffen Filmnetzwerk Mitglieder aus unterschiedlichen Gewerken jeden zweiten Donnerstag in Online-Sessions aufeinander. In mehreren One-to-One Speed Networkings könnt ihr in kurzer Zeit viele spannende Mitglieder kennenlernen und trotz der Pandemie euer Netzwerk erweitern.

Folgende Sessions sind geplant:

    • Meet the Members #1 für Co-Autor*innen: Do. 21. Januar, 15h
    • Meet the Members #2 für Regie + Kamera:  Do. 11. Februar, 15h
    • Meet the Members #3 für Regie + Schnitt / Ton: Do. 25. Februar, 15h
    • Meet the Members #4 für Regie + Musik: Do. 11. März, 15h
    • Meet the Members #5 für Regie + Drehbuch: Do. 25. März, 15h
    • Meet the Members #6: Project Feedback Lab: Do. 14. April, 15h

Am 25. Februar geht es weiter weiter mit einem Matchmaking für die Gewerke Regie und Filmmusik. Dabei werden Regisseur*innen mit Filmschaffenden aus dem Bereich Filmmusik gematcht.

Wenn du am Matchmaking für Regie + Musik teilnehmen möchtest, schreib bis zum 7. März 2021 eine kurze Mail mit deinem Namen, deiner Emailadresse, in welchem Bereich du tätig bist und der Session, für die du dich anmelden möchtest, an info@filmnetzwerk-berlin.de. Du kannst dich auch für mehrere Matchmakings anmelden, in dem Fall gib einfach alle Sessions an, für die du dich registrieren möchtest.

Die Veranstaltung richtet sich nur an Mitglieder des Filmetzwerks Berlin.

Das Networking findet über Airmeet statt. Weitere Details zur Plattform und dem Ablauf des Matchmakings folgen per Mail.


Datum & Uhrzeit:           Donnerstag, 11. März 2021, 15 – 17 Uhr

Coffee Club zu Corona-Krise und Unterstützungsmaßnahmen mit Melanie Seifart von der Kreativwirtschaftsberatung / Kreativ Kultur Berlin

18. März 2021
um 11:00
Beim Coffee Club im März besucht uns Melanie Seifart von der Kreativwirtschaftsberatung Berlin / Kreativ Kultur Berlin und spricht mit uns über Soforthilfe- und Unterstützungsmaßnahmen für Filmschaffende während der Corona-Krise.

Sie gibt euch einen Überblick über die aktuellen Antragsmöglichkeiten zu Corona-Hilfen sowie weiteren Unterstützungsmaßnahmen von Land und Bund und erklärt euch den Stand rund um die sich täglich ändernde Lage der Maßnahmen. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund:

  • Welche Hilfsangebote können Freischaffende, Soloselbständige und Kleinunternehmen aus Kultur und Kreativwirtschaft in der Corona-Krise beantragen?
  • Was gibt es zu beachten, wo können Informationen gefunden werden?
  • Wie ist die aktuelle Lage und welche neuen Informationen gibt es?

Kreativ Kultur Berlin ist das Berliner Beratungszentrum für Kulturförderung und Kreativwirtschaft und umfasst vier Angebote: Kulturförderpunkt Berlin, Kreativwirtschaftsberatung Berlin, Creative City Berlin und Crowdfunding Berlin. Kreativ Kultur Berlin ist die kostenfreie Anlaufstelle, Online-Plattform, Veranstaltungsformat und Beratungsangebot für Kulturschaffende, Künstler*innen und Kreative in Berlin.

Die Kreativwirtschaftsberatung Berlin berät kostenfrei selbständige Kreative vom Gründungsvorhaben bis zum bestehenden Unternehmen und informiert zu weiteren Unterstützungsangeboten. Darüber hinaus organisiert die Kreativwirtschaftsberatung regelmäßige Veranstaltungen zu branchenrelevanten Themen und Netzwerkabende für die Kreativwirtschaft.

Der Coffee Club ist ein offenes Format für alle Akteur*innen der Filmwirtschaft. Nach der Vorstellung unseres Gastes habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen, euch auszutauschen und einander kennenzulernen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch um eine formlose Anmeldung per Email an info@filmnetzwerk-berlin.de.


Datum:           Donnerstag, 18. März 2021, 11 – 12.30 Uhr
Ort:                  online – Zoom ID folgt per Mail!

Meet the Members #5: Matchmaking Regie + Drehbuch

25. März 2021
um 15:00

Du hast eine Drehbuchidee und suchst Co-Autor*innen fürs gemeinsame Schreiben? Du bist Regisseur*in und auf der Suche nach kompetenten Mitstreiter*innen hinter der Kamera? Du suchst kreative Partner*innen für dein Projekt?

Bei Meet the Members treffen Filmnetzwerk Mitglieder aus unterschiedlichen Gewerken jeden zweiten Donnerstag in Online-Sessions aufeinander. In mehreren One-to-One Speed Networkings könnt ihr in kurzer Zeit viele spannende Mitglieder kennenlernen und trotz der Pandemie euer Netzwerk erweitern.

Folgende Sessions sind geplant:

    • Meet the Members #1 für Co-Autor*innen: Do. 21. Januar, 15h
    • Meet the Members #2 für Regie + Kamera:  Do. 11. Februar, 15h
    • Meet the Members #3 für Regie + Schnitt / Ton: Do. 25. Februar, 15h
    • Meet the Members #4 für Regie + Musik: Do. 11. März, 15h
    • Meet the Members #5 für Regie + Drehbuch: Do. 25. März, 15h
    • Meet the Members #6: Project Feedback Lab: Do. 14. April, 15h

Am 25. März geht es weiter weiter mit einem Matchmaking für die Gewerke Regie und Drehbuch.

Wenn du am Matchmaking für Regie + Drehbuch teilnehmen möchtest, schreib bis zum 21. März 2021 eine kurze Mail mit deinem Namen, deiner Emailadresse, in welchem Bereich du tätig bist und der Session, für die du dich anmelden möchtest, an info@filmnetzwerk-berlin.de. Du kannst dich auch für mehrere Matchmakings anmelden, in dem Fall gib einfach alle Sessions an, für die du dich registrieren möchtest.

Die Veranstaltung richtet sich nur an Mitglieder des Filmetzwerks Berlin.

Das Networking findet über Airmeet statt. Weitere Details zur Plattform und dem Ablauf des Matchmakings folgen per Mail.


Datum & Uhrzeit:           Donnerstag, 25. März 2021, 15 – 17 Uhr

Meet the Members #6: Project Lab

14. April 2021
um 15:00

Zum Abschluss unserer Matchmaking-Serie wollen wir den Raum für den freien Austausch zu euren Projekten öffnen. Unser Project Lab gibt euch die Möglichkeit, auch in Pandemiezeiten mit anderen Filmnetzwerk Mitgliedern in Kontakt zu bleiben und über eure Projekte zu sprechen.

Wenn du gerne Feedback zu einer Idee hättest, wenn du die Wirkung einer kurzen Szene oder eines Trailers testen möchtest, wenn du Tipps und Hinweise zu einem bestimmten Thema brauchst oder wenn du mit deinem Projekt gerade nicht weiterkommst und dir Input aus der Community wünschst – die digitale Bühne gehört dir!

Auch wenn du einfach mit anderen Filmschaffenden in Verbindung bleiben willst, Inspiration und Austausch suchst, die anderen Filmnetzwerk Mitglieder besser kennenlernen möchtest, kannst als feedbackgebende*r Zuschauer*in ohne Projekt teilnehmen.

Für diejenigen, die ihr Projekt besprechen möchten, gibt es sechs 10-minütige Slots zu vergeben. Während dem Meeting habt ihr die Möglichkeit, Bild- und kurzes Videomaterial zu zeigen, Links zu teilen und das Whiteboard zu nutzen. Nach jeder Projektvorstellung gibt es Raum für Fragen, Feedback und Erfahrungsaustausch.

Wenn du dein Projekt präsentieren möchtest, schreib bis zum 7. April eine Mail mit einer kurzen Beschreibung deines Projekts und deiner Fragestellung an info@filmnetzwerk-berlin.de. Wenn du als Zuschauer*in mitmachen möchtest, schick uns einfach eine Mail mit deinem Namen an info@filmnetzwerk-berlin.de. Die Veranstaltung richtet sich nur an Mitglieder des Filmnetzwerks Berlin. Die Teilnehmenden der Veranstaltung verpflichten sich zur Verschwiegenheit über besprochene Inhalte. Du kannst dein Projekt auch in englischer Sprache vorstellen.

CALL FOR APPLICATIONS: Filmnetzwerk Mentoring 2021

14. April 2021
um 23:59

Es ist wieder so weit – unser Mentoring Programm geht in die nächste Runde!

Bis zum 14. April 2021 kannst du dich als Filmnetzwerk Mitglied für ein drei- bis sechsmonatiges One-to-One-Mentoring bewerben. Unser Mentoring Programm richtet sich an professionelle Filmschaffende aus den Bereichen Regie, Drehbuch, Kamera und Produktion, die an einem konkreten Projekt arbeiten oder einen neuen Karriereschritt planen. Das Ziel ist es, neue Talente mit etablierten Expert*innen in Verbindung zu bringen, um sie persönlich zu beraten und in die Branche zu vernetzen.

Auch dieses Jahr findet das Mentoring Programm in Kooperation mit Bundesverband Regie (BVR), Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD), Produzentenverband (VDPF) und Bundesverband Kinematografie (BVK) statt.

Mehr Informationen zu unserem Mentoring Programm und zur Bewerbung findest du hier. Die Teilnahmebedingungen kannst du hier lesen und hier geht’s zu den FAQ.