DFFB Session: Short, Narrative and Serialized – A Complete Guide to the Web Series Phenomenon

16. Oktober 2019
um 18:00

Gemeinsam mit SERIAL EYES und der Deutschen Film- und Fernsehakademie widmen wir uns bei der nächsten DFFB Session mit Meredith Burkholder dem Thema Webserien.

Das Phänomen der Webserien erregte vor allem anhand dem Aufkommen unabhängiger Produktion zwischen 2008 und 2012 verstärkte Aufmerksamkeit. Dieser Boom führte zur Entwicklung eines neuen Formats und eines neuen Mediums für serielle Fiktion. Meredith Burkholder (Gründerin und Geschäftsführerin des Webfest Berlin) präsentiert uns die Highlights aus ihrem kürzlich erschienenen Buch Short, Narrative & Serialized: A Complete Guide to the Web Series Phenomenon (Co-Autor Joël Bassaget). Es basiert weitgehend auf einer Datenbank mit 6000 Webserien, die zwischen 1995 und 2017 produziert wurden, und analysiert Themen wie Genre, Produktionsvolumen, globale Besonderheiten, Plattformen und Budgets. Diese Session wird nicht nur euer Wissen über eine zukunftsweisende Bewegung der Unterhaltungsindustrie vertiefen, sondern auch eine Entdeckungsreise in die neuen Gebiete des Geschichtenerzählens in der digitalen Landschaft anstoßen.

Die Session findet in englischer Sprache statt und wird als DFFB Podcast aufgezeichnet.


Datum:           Mittwoch, 16. Oktober 2019
Uhrzeit:          18 Uhr
Ort:                  Kino der DFFB im 9. Stock des Filmhauses am Potsdamer Platz (Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin)