Mentoring

Mentorenprogramm_Logo

Das Mentorenprogramm des Filmnetzwerkes Berlin macht es sich zur Aufgabe, in Berlin ansässige Nachwuchstalente im Rahmen eines One-to-One-Mentorings mit erfahrenen Filmemacher_innen zusammenzubringen. So soll einer neuen Generation von Filmemachern die Möglichkeit gegeben werden, auf praxisnahe Kenntnisse und berufliche Erfahrungen etablierter Profis zurückzugreifen. Dazu stellen sich ausgezeichnete Filmschaffende jungen Professionals im Rahmen einer dreimonatigen Förderung zum fachlichen Austausch zur Verfügung. Über diese drei Monate hinweg werden die Mentees persönlich bei der Realisation eigener Projekte und bei ihrer beruflichen Entwicklung von einem Mentor unterstützt.

Unser Mentorenprogramm richtet sich an junge Filmschaffende aus den Bereichen Regie, Drehbuch, Kamera, Produktion, Schnitt, Szenenbild, Musik oder Ton, die bereits an einem konkreten Projekt arbeiten und dieses mit der professionellen Unterstützung eines Mentors weiterentwickeln möchten. Das Mentorenprogramm sorgt dafür, dass jeder Mentee den passenden Partner (Mentor) bezogen auf seine individuelle Fragestellung findet. Dafür entwickelt das Filmnetzwerk mit den Bewerber_innen individuelle Lösungsstrategien. Das Ziel ist es, junge Talente mit professionellen Expert_innen aus der Filmbranche in Verbindung zu bringen, um sie organisatorisch zu beraten und in die Branche zu vernetzen.

Hast Du bereits eine Projektidee und dir fehlt noch das richtige Know-How, um damit durchzustarten? Oder stehst Du hinter der Kamera und willst Deine beruflichen Skills weiterentwickeln? Dann bewirb dich bei der nächsten Runde unseres Mentorenprogrammes (voraussichtlich 2018).

Weiteres zu unserem Mentorenprogramm findest du hier:

Informationen zur Bewerbung und Durchführung

Unsere bisherigen Mentorenpaare

Eindrücke vom Mentorenprogramm

Weitere Angebote findet ihr unter Networking und Workshops.

Aktuelles:

Sorry, no posts matched your criteria.