Coffee Club mit Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg (MEDIA)

May 6, 2021
at 11:00 am

Beim Coffee Club im Mai besucht uns das Team vom Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg und informiert euch über die vielfältigen Fördermöglichkeiten des Creative Europe MEDIA Programms.

Creative Europe ist das einzige Programm der EU zur Unterstützung des Kultur- und Kreativsektors in Europa. Zum Jahresanfang ist das Programm in eine neue Laufzeit (2021-2027) gestartet. Dabei stehen insgesamt 2,5 Milliarden Euro für die kommenden sieben Jahre zur Verfügung. Dies entspricht einer Erhöhung von 74 Prozent zum Vorgängerprogramm! Creative Europe ist in drei Säulen gegliedert: Der Bereich MEDIA unterstützt die audiovisuelle Branche, KULTUR alle künstlerischen Disziplinen und der CROSS SECTOR fördert übergreifende Projekte der Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa.

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg ist eines von vier MEDIA Informationsbüros in Deutschland. Unabhängige Medienschaffende können hier Förderung u.a. für die Entwicklung von Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen, Serien und Games sowie Verleih, Vertrieb und Promotion europäischer Filme. Darüber hinaus fördert MEDIA Maßnahmen zu Professionalisierung und Innovation der Branche wie Filmfestivals, Filmmärkte, Kinonetzwerke und Fortbildungsmaßnahmen.

Die Creative Europe Desks organisieren außerdem Veranstaltungen, publizieren Informationsmaterial, unterstützen die europäische Vernetzung der Branche und informieren und beraten Medienschaffende über die verschiedenen Fördermöglichkeiten.

Beim Coffee Club erhaltet ihr einen Einblick in das neue MEDIA Programm und werdet über die Unterstützungsangebote für Filmschaffende informiert.

Der Coffee Club ist ein offenes Format für alle Akteur*innen der Filmwirtschaft. Nach der Vorstellung unseres Gastes habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen, euch auszutauschen und einander kennenzulernen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch um eine formlose Anmeldung per Email an info@filmnetzwerk-berlin.de.

 


Datum & Uhrzeit: Donnerstag, 6. Mai 2021, 11 – 12.30 Uhr
Ort: online – Zoom ID folgt per Mail!