Mitglieder

Lea Bethke – Drehbuchautorin, Regisseurin, Editorin

www.99motions.com

Lea Bethke ist Filmemacherin und Tänzerin. Für ihr Filmwissenschaftsstudium an der Freien Universität Berlin kam sie 2012 nach Berlin und blieb. Autodidaktisch erlernte sie Kameratechnik, Schnitt, Produktion und Regie. Seit 2016 betreibt sie ihr eigenes Produktionsteam 99 Motions Production, mit dem sie erfolgreich Auftragsarbeiten realisierte, unter anderem für die c/o Berlin, Sasha Waltz & Guests, die Flying Steps Academy, Belans Berlin und diverse Künstler.

Ende 2018 wurde sie in das Mentoringprogramm des Filmnetzwerks Berlin aufgenommen (Mentor: Michel Balagué) und arbeitet derzeit an ihren ersten eigenen Filmen: dem Tanzkurzfilm „Wa(te)r“ und der Doku „Cinegeek“ über die Filmkunstbar Fitzcarraldo in Kreuzberg.

Der thematische Schwerpunkt ihrer filmischen Arbeiten liegt auf dem Körper in all seinen Formen und Unformen, und der Bewegung, die Bedeutung schafft im Bildlichen. Film stellt sich ihr als eine nonverbale emotionale Erfahrung dar, die den Menschen in seinem Unterbewusstsein erreicht. Sie erzählt Geschichten, die aufrütteln, von Gesichtern und Gesten, die berühren. Sie verbindet die Künste und Kulturen im Dokumentar-, Experimental-, Tanz- und Musikfilm.